Geburtstagsgrüße an Herrn Mierscheid

Heute ist der Geburtstag von Jakob Maria Mierscheid.

Herr Mierscheid ist der dienstälteste Abgeordnete des deutschen Bundestages (seit 1979) und war noch bei keiner einzigen Sitzung persönlich anwesend. Das mag daran liegen, dass er eine fiktive Person ist. Wenn Vertreter der SPD-Fraktion anderen Parteien im Bundestag Streiche spielen wollen, oder nicht ganz so ernst gemeinte Sachen veröffentlichen, so geschieht dies unter dem Namen Mierscheid.

Jakob Mierscheid hat eine eigene Profilseite auf der Internetseite des deutschen Bundestages. Selbstverständlich ist er auch in der Wikipedia verzeichnet. Seit einiger Zeit hat er sogar einen eigenen Twitter-Account.

Die Brücke, die die beiden Bundestagsgebäude „Paul-Löbe-Haus“ und „Marie-Elisabeth-Lüders-Haus“über die Spree hinweg verbindet, ist am 1. April 2004 in Jakob-Mierscheid-Steg benannt worden.

Ein paar Freunde und ich haben vor 3 Jahren anlässlich seines Geburtstag eine Jakob-Maria-Mierscheid-Geburtstagsparty mit Laudatio, Vorstellung seiner wissenschaftlichen Arbeiten (u.a. „Die Reiseroute der geringelten Haubentaube und ihre Flugeigenschaften“), usw. gegeben. Wir haben ihn über das Kontaktformular auf seiner Bundestagsseite eingeladen. Er hat uns auch geantwortet und uns mitgeteilt, dass er sich sehr über die Einladung freue, allerdings hat er um Verständnis gebeten, dass er, aufgrund seines fortgeschrittenen Alters, seinen Geburtstag lieber im kleinen Kreise seiner Familie verbringen möchte.

Es ist doch schön zu sehen, dass Politik auch Spaß machen kann und Politiker einen Sinn für Humor haben (sind ja auch nur Menschen).

Dieser Beitrag wurde unter Berlin, Kurioses, Linktipp, Randgeschichten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Geburtstagsgrüße an Herrn Mierscheid

  1. Adrian sagt:

    Die Frage ist, wie Kokosnüsse die Flugeigenschaften der geringelten Haubentaube beeinflussen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*