mein neues Projekt: Dart On Map

Ich möchte an dieser Stelle ein kleines Projekt vorstellen, an dem ich in den letzten Wochen nebenbei ein bisschen gearbeitet habe:

www.dartonmap.net

 Logo Dart On Map
(Logo steht nicht unter Creative Commons Lizenz)

Die Idee ist recht einfach: man wirf einen Pfeil auf eine (digitale) Landkarte, schaut wo er landet und wenn man Lust hat, kann man dort hin reisen.

Das Ganze ist aus einer spontanen Idee entstanden, quasi als Entscheidungshilfe, wo man den Urlaub machen könnte. Zum Spaß habe ich den Link einigen Freunden geschickt und das Feedback war positiv: viele haben einige Zeit auf der Seite verbracht nur um immer wieder zu schauen, wo der Zufall einen denn hinschicken würde. Dabei wurde auch eine gewisse Reiselust erweckt. Also entschied ich, die Idee etwas größer und professioneller aufzuziehen und jetzt bin ich endlich an einem Punkt, wo ich die Seite öffentlich machen möchte.

Mittlerweile kann man nicht nur den Pfeil irgendwo auf der Welt landen lassen, sondern sich auch einzelne Kontinente auswählen oder gleiche eine eigene Region definieren. Wer also nicht unbedingt eine Weltreise machen will, sondern nur mal eine vielleicht bisher unbekannte Ecke der Stadt erkunden möchte, kommt auch auf seine Kosten.

Es würde mich freuen, wenn es dem/der ein oder anderen gefällt. Ihr könnt die Seite gerne weiterempfehlen, auch an Leute die kein Deutsch können, denn wenn die Browsersprache eine andere als Deutsch ist, wird die Seite in Englisch angezeigt.

Viel Spaß beim virtuellen Verreisen!

Dieser Beitrag wurde unter Internet, Kurioses, Linktipp, Projekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*